Damen – Erfolgreiches Derby in Traunreut

11.02.2017

Am Samstag, den 4.02.2017, stand das Derby gegen die Damen aus Traunreut an. Beide Mannschaften waren heiß auf das Spiel und wollten die zwei Punkte holen.

Gleich zu Beginn des Spiels wurde Eva Leschinger, auf den Seiten der Priener, Mann gedeckt, was den Prienern am Anfang Schwierigkeiten machte. Die Abwehr stand jedoch sehr sicher auf dem Platz und auf die Torfrauen war Verlass, weshalb sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen konnte. So übertraf die Differenz bis kurz vor Ende der gesamten ersten Halbzeit nie die ein Tor-Hürde.

Den Priener Damen gelang es mit der Zeit jedoch immer besser im Angriff, durch viel Druck und Bewegung, ein Lücke zu finden. Lediglich die Torabschlüsse müssten etwas konsequenter durchgeführt werden.

So gingen die Priener verdient mit der Führung und einem Stand von 11: 9 in die Pause.

Nach einer deutlichen Ansage von Trainer Igor Lukac hieß es das Derby zu gewinnen und die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Zu Anfang ging es recht ähnlich wie in der ersten Hälfte weiter, die Abwehr stand gut und im Angriff wurde zum Teil zu hektisch abgeschlossen, was die Ein-Tor-Differenz bestehen ließ.

Nach 10 Minuten gelang es dann endlich sich einen Vorsprung von vier Toren herauszuspielen. Der Abstand wurde, durch gute Abwehr und starke Torhüter, erstmals aufrecht gehalten. Doch gegen Ende des Spiels verloren die Priener ihre Standhaftigkeit und der Gegner konnte sich bis zu einem 22:22 herankämpfen und das Spiel wurde nochmal richtig spannend. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielten die Priener das letzte Tor des Spieles und nahmen die zwei Punkte bei einem Spielstand von 23:24 mit nach Hause.

Insgesamt war es ein sehr hitziges Spiel mit einigen Unterbrechungen und Diskussionen.

Bedanken wollen wir uns bei allen Fans, die uns nach Traunreut begleitet und angefeuert haben!

 

Nächsten Samstag, den 11.02.2017, um 17:40 Uhr, geht es in heimischer Halle gegen den Tabellenführer Vaterstetten. Für dieses Spiel freuen wir uns über viel Unterstützung!

 

Eure Priener Damen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.