Damen siegen gegen die Damen des SG Neuaubing / Dachau

31.01.2017

Am Samstag, den 28.01.2017, starteten die Priener Damen in heimischer Halle gegen die Damen der SG Neuaubing/Dachau in die Rückrunde.

Das Hinspiel gegen Neuaubing endete 28:28, weshalb der Ehrgeiz und die Motivation da war diesmal die zwei Punkte zu holen.

Allerdings reisten die Neuaubinger Damen mit geschwächtem Kader und nur sieben Spielerinnen an. Sie starteten jedoch deutlich besser in das Spiel und gingen schnell mit 9:4 in Führung.

Die Priener taten sich schwer, in der Abwehr wurde nicht konsequent genug gespielt, trotzdem gelang es gute Bälle herauszuholen, welche im Angriff jedoch zu schnell abgeschlossen wurden und somit keine Tore erzielt werden konnten. Nach einer Auszeit schafften die Priener sich wieder heran zu kämpfen und den Abstand zur Halbzeitpause auf 11:13 zu verkürzen.

Nach der Besprechung hieß es weiter kämpfen und die Punkte holen.

In der zweite Hälfte gelang es den Priener Spielerinnen schnell in das Spiel zurückzufinden, was zum Ausgleich von 13:13 führte. Danach gingen die Priener in Führung und gaben diese bis zum Ende des Spieles nicht mehr auf. Zwischendurch konnte ein Abstand von 6 Toren heraus gespielt werden, welcher sich aber durch technische Fehler immer wieder verkürzte.

Das Spiel endete schließlich 31:26 für die Damen aus Prien.

Insgesamt kann man mit der Leistung am Wochenende zufrieden sein und die positiven Erfahrungen für das nächste Spiel am Samstag in Traunreut um 18:15 mitnehmen.

Danke für die Unterstützung und wir würden uns über den ein oder anderen in der Halle von Traunreut freuen!

 

Eure Damen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.