Damen zu Gast beim SG Süd / Blumenau

08.12.2016

Am Sonntag den 4.12.2016 waren die Priener Damen beim SG Süd/Blumenau zu Gast.
Die Damen starteten sehr gut in das Spiel, es wurde in der Abwehr wie auch im Angriff konzentriert gearbeitet. Mit dem in der Tabelle besser plazierten Gegner, von dem die spielerische Leistung unbekannt war, konnte auf Augenhöhe gespielt werden. Meist konnten die Priener in der ersten Hälfte mit einem Tor vorlegen, aber sich nicht klar absetzten. So konnte mit einem Spielstand von 11:12 in die Halbzeit gegangen werden.
Im Großen und Ganzen war man mit dem Spiel zufrieden, es wurde gekämpft und die Chancen meist ausgenutzt.
Lediglich die technischen Fehler und kleine Einzelheiten mussten verbessert werden.
So ging man motiviert in die zweite Hälfte, das Ziel war es dran zu bleiben und weiter zu Kämpfen.
Anfangs gelang dies gut, doch mit der Zeit häuften sich die technischen Fehler, die Torchancen wurden nicht konsequent ausgeführt und so konnte der Gegner in der Zweitenhalbzeit zum erstenmal mit 19:18 in Führung gehen. Die Abwehr der Priener Damen stand gut auf dem Platz, sodass der Gegner oft nicht wusste was er machen sollte, dennoch fand der Ball zu oft ins Tor. Der Gegner baute seinen Vorsprung auf 6 Tore aus so ging die Motivation der Prien verloren. Gegen Ende des Spiel wurde sich nochmal zusammen gerissen. Es wurde wieder gekämpft, doch die Zeit war für einen Sieg zu knapp. Dennoch konnte auf einen zwei Tore Differenz verkürzt werden. Das Spiel endete 25:27 für Blumenau.
Schade für die Priener da wäre mehr drinn gewesen, trotzdem war es ein gutes Spiel.
Nächsten Samstag geht es Zuhause um 19:30 gegen Ismaning auf viele lautstarke Fans freuen wir uns!

Euren Damen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.