Damenspiel in Sauerlach

10.02.2018

Am Sonntag den 04.02 fuhren die Priener Damen hoch motiviert, nach dem Sieg am vergangen  Wochenende gegen die Tabellenführer aus Erlstätt, nach Sauerlach .

Auch diesmal waren die 2 Punkte für die Priener Damen sehr wichtig, um ihre Chancen auf den Aufstieg aufrecht zu erhalten.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten startete das Spiel auf beiden Seiten holprig, doch die Priener konnten durch zwei verwandelte 7- Meter in Führung gehen .

Ihren Vorsprung bauten sie bis auf einen Spielstand von 5:12 aus.

Durch eine Offensive Abwehr wurde der Gegner immer unsicherer und es folgten technische Fehler, was die Priener Damen ausnutzten und durch schnelle Angriffe zum Erfolg kamen. Aber auch so war im Angriff ein schönes Zusammenspiel zu sehen und von allen Positionen fielen die Tore. Die Priener machten ihr Spiel und ließen wenig zu, auch wenn der Gegner durch die Aktionen einzelner Spielerinnen zum Erfolg kam.

Verdient gingen die Damen dann mit einem  Halbzeitstand von 9:17 in die Pause.

Die zweite Hälfte begann wieder sehr holprig auf beiden Seiten. Es kam zu vielen Fehlern bei den Pässen und auch die Abwehr stand anfangs noch nicht richtig. Doch nach kurzer Zeit zogen die Priener Damen das Tempo wieder an und verwandelten schöne Bälle aus dem Rückraum. Auch der Versuch mit Zwei Kreis Spielerinnen zu spielen, gelang ihnen gut und so konnten sie ihre Führung weiter ausbauen. Leider gab es dennoch in der Abwehr öfters Lücken, die es den Gegnerinnen ermöglichten auf das Tor zu werfen, doch unsere Starke Torwärtin Sandra schaffte es dies öfters zu verhindern. Trotz der vielen zwei-Minuten Strafen schafften es die Priener ihren Vorsprung zu halten und sogar weiterhin den Ball im Tor zu versenken, durch präzise Rückraumwürfe von Anna und ein tolles Zusammenspiel zwischen Kimi und Norea.

Somit konnten die Prienerinnen mit einem „Topsi“ Spielstand von 18:35 die wichtigen Punkte nach Prien holen und liegen jetzt an der Spitze der Tabelle.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.