E-Jugend starte furios in die neue Saison

12.11.2018

Nach einem super Saisonstart nach den Ferien (teilweise bis zu 18 Kindern im Training) wurde die Anzahl immer geringer. So fuhren wir mit gemischten Gefühlen und mit geraden 9 Spielern, davon 2 „alten“ Hasen, die wieder reaktiviert werden konnten, nach Freilassing. Doch auf dem Spielfeld zeigten sie dann, was in Ihnen steckte. Mit 4 Siegen in 4 Spielen trat man die Heimfahrt am frühen Nachmittag wieder an. Dabei war ich sehr beeindruckt, wie die Mädels und Jungs als Mannschaft auftraten und die Tore sehenswert spielerisch herausspielten. Die Freude war entsprechend groß, es war schließlich für alle Ihr erstes Turnier, in dem alle Spiele gewonnen werden konnte. Es spielten Lili, Sophia, Jessica, Flo, Juli, Raphi, Samuel, Julius und Vincent.

Mit diesem neuen Schwung ging es nun in die nächsten 2 Trainingseinheiten und am 10.11. nach Brannenburg. Und obwohl wieder „nur“ 10 Spieler dabei waren, konnte auch hier 4 Siege gefeiert werden. Mit dem Selbstvertrauen und der Verstärkung der „Neuen“ gewann man dieses mal alle Spiele sehr souverän. Besonders freute es mich, dass sich erstmals Jessica, Julius, Vincent und Benjamin in die Torschützenliste eintragen konnten. Hervorragend war dieses mal das Herausspielen der Bälle. Die Gegner hatten dadurch fast keine Wurfmöglichkeiten und der Ball wurde sehr oft schon in der gegnerischen Hälfte erobert. Leider litt etwas das mannschaftliche Spiel, das unbedingt gegen bessere Gegner wieder forciert werden muss. Es gibt trotz der klaren Siege noch viel zu tun. Doch das Wichtigste war, dass wieder jeder mit Spaß und Einsatz dabei war. Und auf diesen Fokus werde ich auch die nächsten Trainingseinheiten legen. Es spielten Selin, Jessica, Sophia, Flo, Juli, Raphael, Benjamin, Philipp, Julius und Vincent.

Am 1.12. können die Mädels und Jungs endlich ihr Können dann auch daheim in der LTG-Halle zeigen. Sie freuen sich riesig auf den Termin und hoffen, dass wieder zahlreiche Eltern sie anfeuern.

Macht weiter so, es macht viel Spaß


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.