Final Four Teilnahme gesichert – weibl. C1 siegt in Königsbrunn

08.03.2017

Dass man die Königsbrunner nicht unterschätzen darf,  war nach den doch anderen Ergebnissen in der Rückrunde im Vergleich zur Hinrunde klar. Die weite Anfahrt von 2,5 Stunden konnten wir entspannt, locker und mit viel Spaß, dank einer gemeinsamen Busfahrt der gesamten Mannschaft mit ihren Fans genießen.
Mit vier neuen Spielerinnen im Vergleich zur Hinrunde stand Königsbrunn auf dem Platz.
Alle unsere Spielerinnen wussten, wenn wir dieses Spiel gewinnen, stehen wir sicher im Final Four der Landesliga.
Die Priener Mädels kamen schwer ins Spiel, man merkte hier doch das zwei Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen waren und sechs Spielerinnen am Tag zuvor ein anstrengendes Spiel mit der B-Jugend absolviert haben. Das gewohnte Tempospiel blieb deshalb weitgehend aus, durch geschickte Kombination gelang es dennoch über ein 4:4 einen 7:11 Pausenvorsprung herauszuspielen. Nach einem Wachrütteln in der Pause spielte man wieder sicherer. Der Ball lief schnell und Jana konnte sehenswerte Rückraumtore erzielen. Man ließ keine Zweifel mehr zu und sicherte sich mit einem 17:23 Auswärtssieg den Einzug ins Final Four der Landesliga.
Die Mannschaft spielte bisher eine fantastische erste Landesliga Saison und übertraf die Erwartungen ihrer Trainer bei weitem.
Somit können wir entspannt zu unserem letzten Spiel nach Ebersberg aufbrechen. Hier zählt jetzt nicht mehr das Ergebnis, sondern man kann dieses Spiel gegen einen starken Gegner nützen um neue Varianten fürs Final Four zu probieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.