Huch, schon wieder ein Ball verloren! Uff, trotzdem gewonnen!

03.12.2019

Gegen den ESV Freilassing spielte die weibliche C-Jugend am 23.11.2019. Leider bekam unsere Torhüterin Elena beim Einwerfen einen Ball auf die Nase und verletzte sich dadurch. Sie wird noch einige Zeit ausfallen. Wir wünschen gute Besserung.

Trotz dieses Schockerlebnisses wollten wir uns auf das Spiel konzentrieren und dies gelang uns auch recht gut. Tara aus der D-Jugend sprang auf der Torhüterposition ein – und sie machte ihre Sache wirklich großartig. Zwar starteten wir mit einigen unnötigen Ballverlusten, konnten aber über eine aufmerksame Abwehr oft den Ball zurückerobern. Bis zur Halbzeit erarbeiteten wir uns einen ansehnlichen Vorsprung und wechselten beim Spielstand 12:7 die Seiten.

 Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir kleine Anlaufschwierigkeiten und so schafften es unsere Gegner in der 29. Minute auf zwei Tore zu verkürzen. Im Anschluss besannen wir uns und konnten zehn Minuten später den 5-Tore-Vorsprung wiederherstellen, der auch nach dem Spielende noch Bestand haben sollte. Die Anzeigetafel verkündete den 27:22 Sieg.

Für den TuS Prien spielten: Elena (Tor), Tara (Tor), Carla (11) Patricia (9/4), Felicitas (6), Giorgia (1), Leonie, Luna, Laetitia, Lea, Elisa und Katharina

Giorgia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.