Kurz – Lang – Turnier

09.08.2018

Priener Handballnachwuchs nutzt Sommerpause

Während die „großen“ Handballer sich schon wieder auf die kommende Saison vorbereiten, nützt der Priener Nachwuchs die Zeit um Freizeit-Turniere zu besuchen. Das Jugend-Turnier in Waldkraiburg ist seit fast 15 Jahren fester Bestandteil des Sommerprogramms. Die Kinder geniessen das Leben zwischen der „Priener Zeltstadt“ die wir jedes Jahr wieder aufbauen und den Handballfeldern. Nachdem die Qualififikationsspiele für die im Herbst beginnende Punkterunde beendet waren, hieß´es auch heuer wieder für unsere Jugendlichen zwischen 9 und 15 Jahren, Zelte einpacken und Handball „nur zum Spass “ spielen. Dank einer geschlossenenen Wolkendecke und Temperaturen um die 20 Grad waren die Vorraussetzungen perfekt, um 2 Tage unter freiem Himmel zu verbringen. Und obwohl der Bus der Krumreys bereits um 7 Uhr startete herrschte von Beginn an eine richtig gute Stimmung und ein ausgesprochen hilfsbereites Miteinander. Selbst spielen, die anderen anfeuern, bei den Sanitätern kleinere Verletzungen behandeln lassen, ein leckeres Pizza-Picknick , Zelte reparieren, Schlafsäcke teilen, immer frisches Obst und Gemüse zum snacken an unserem Verpflegungsstand…das alles ist Waldkraiburg.

Eine Woche später waren dann noch einmal unsere Minis im Einsatz. Gemeinsam mit ihren Eltern kämpften sie beim Kurz-Lang-Turnier in Raubling um jeden Ball und konnten dadurch zweimal als Sieger vom Platz gehen. Bei diesem Turnier spielen in der ersten Halbzeit die Kinder und die Eltern sind dann für die 2. Halbzeit und damit auch für das Endergebnis zuständig. Genau die richtige Mischung aus erfahrenen Handballeltern und absoluten Neulingen sorgte für ein harmonisches und engagiertes Miteinander sowie für technisch hochwertige Spiele. Jochen Lediger (1.Vorstand der Handballabteilung) unterstützte die Priener Eltern im Tor und nutzte diese Veranstaltung um seine aktive Karriere zu beenden.

 

Karin Schönhammer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.