Sechs Jugendmannschaften in der Fremde

11.07.2019

Am 5.7. nachmittags fuhren ca. 60 Kinder und Jugendliche der Handballabteilung bestens gelaunt und in freudiger Erwartung zum HB-Cup nach Sand in Taufers/Südtirol. Der Wettergott war uns hold, uns so konnten wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Zelte auf- und auch wieder abbauen. Neben dem Handballspielen war auch Feiern angesagt, und das ließen sich die Kids nicht zweimal sagen. Bis Mitternacht wurde gefeiert, getanzt, gelacht und geratscht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Trotzdem erreichten wir  erfreuliche Platzierungen. Teilweise war bereits Spitzenhandball zu sehen und wir Betreuer freuten uns, dass wir ohne nennenswerte Verletzungen wieder die Heimreise antreten konnten. Neben Mittelfeldplätzen der jüngeren Mannschaften, erreichte die weibliche B-Jugend (unter 16) den 2. Platz und die weibl. A-Jugend (U18) wurde Erster. 

Etwas Müde ging es am Sonntag zurück.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.