Weibliche C2 gegen Burgkirchen

03.12.2016

Aber auch die Mädchen der CII-Jugend standen der “älteren” C-I-Jugend nicht nach. Die Prienerinnen, die auf Bezirksliageebene spielen, kamen gleich mit Beginn der Auswärtspartie sehr gut ins Spiel und gingen rasch gegen das Team der SV Gendorf Burgkirchen mit fünf Toren in Führung. Leider brachten technische Fehler und Fehlwürfe den Gegner wieder ins Spiel, so dass die Prienerinnen nur mit knapper Führung in die Pause gingen.  Nach der Halbzeit dominierte aber wieder der TuS Prien das Spiel und kam mit sehenswerten Spielszenen zum Torerfolg. Spielerisch wurden die Akzente aus dem Training umgesetzt, so dass der 15 zu 11 Sieg für die Prienerinnen nicht nur verdient, sondern auch gut fürs Selbstvertrauen war. Denn die Mannschaft hat viele neue Spielerinnen bekommen, und einige Spielerinnen brauchen mehr Mut und Entschlossenheit.

 

Heidi und Thomas Leube


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.