Weibliche Jugend C1 in Herrsching

17.01.2017

Am Wochenende ist das C 1 Team ins neue Jahr mit einen Auswärtsspiel gegen den TSV Herrsching gestartet. Die Mannschaft ging mit sehr hoher Konzentration in das Spiel.  Abwehr sowie Angriff konnte hier Überzeugen. Es gab trotz hohem Tempo kaum Ballverluste und die miteinander herausgespielten Torchancen wurden konsequent genutzt. Die Abwehr ließ in der ersten Halbzeit nur 2 Feldtore zu, dazu kamen lediglich noch 3 Strafwürfe für Herrsching. Zwischenzeitlich hatten die Priener einen Torlauf von 8:0 zu verbuchen, wo der Gegner zu keinem Torerfolg gelangte. Wurde die Abwehr überspielt, so parierte unsere Saskia die Bälle ein ums andere Mal. So gingen die Prienerinnen mit 17:5 in die  Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte erspielten sich die Mädels vom Chiemsee immer wieder wunderbare Torchancen, wobei die Spieler auf unterschiedlichen Positionen ihre Erfahrungen sammeln konnten. Es war ein verdienter Sieg und eine tolle Leistung der Mannschaft die mit einen verdienten 25:12 Auswärtssieg ins neue Jahr gestartet ist.

 

Für Prien spielten im Tor Saskia Weigand, Isabella Leube 11, Lea Voderholzer 2, Lisa Oswald, Cosima Kasper, Angelina Leube 6, Mascha Roser 1, Amelie Sohler, Sarah Kramer 1 und Jana Hackenbroich 4

 

Heidi und Thomas Leube


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.