Teams

Und trotzdem…

27.04.2020

…. tun wir was. Zusammen virtuell bewegen. Unsere weibliche D/C/B-Jugend trainiert jede Woche zweimal für je eine Stunde. Zwar alles ohne Ball, aber die Muskeln werden bewegt. Bevor es online möglich war, gemeinsam das Kraft- und Beweglichkeitstraining durchzuführen, wurden sog. Challenges ausgerufen. Von neun ausgesuchten Mädels, verschickten jede ein als Video aufgezeichnete Übung an die…

Weiterlesen…

Der letzte Spielbericht – Re-live it!

16.04.2020

Es ging dann alles so schnell! Die Nachricht traf uns während der Trainingszeit am Donnerstag, 12. März 2020, wie ein Blitzschlag aus heiterem Himmel. Aufgrund einer Virus-Epidemie wurde die Handballsaison 2019/20 vorzeitig beendet. Wie drastisch sich die Situation entwickeln sollte, das wissen wir nun im Nachhinein alle. Niemand, der nicht betroffen wäre. Kein Bereich des…

Weiterlesen…

Tapfer gekämpft und trotzdem verloren

11.03.2020

Am vergangenen Sonntag den 8.3.2020 empfing die 1. Herren Mannschaft des TuS Prien den Tabellen-Zweiten aus München und musste sich nach einem packenden und intensiven Spiel letztlich doch geschlagen geben. Mit vielen angeschlagenen Spielern ging die Priener Mannschaft in die Begegnung. Man wollte unbedingt den Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen und die guten Ergebnisse…

Weiterlesen…

Diesmal knappe Niederlage gegen Freilassing

04.03.2020

Das Spiel der weiblichen C-Jugend war am Samstag, 29.02.2020, um 14:00 Uhr in Freilassing angesetzt. Aufgrund von terminlichen Überschneidungen mit den Spielplänen der Herrenmannschaft und der weiblichen D-Jugend konnte uns diesmal weder Anna noch Totti coachen. Diese Aufgabe übernahm Tina, die in der kommenden Spielsaison die weibliche B-Jugend trainieren wird. Vielen Dank für das relativ…

Weiterlesen…

Trotz Startschwierigkeiten Sieg gegen Erlstätt

04.03.2020

Am 29.02.2020 spielte die weibliche D-Jugend des TUS Prien gegen den SV Erlstätt. Wieder mussten wir auf Lilli und Marie verzichten. Es war also abzusehen, dass es gegen die gegnerische Mannschaft mit ihrer torgefährlichen Spielmacherin keine leichte Aufgabe für uns werden würde. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sah es für den TUS Prien zunächst auch gar nicht…

Weiterlesen…

Tolle erste Halbzeit ermöglicht deutlichen Sieg gegen Übersee

23.02.2020

Am Samstag, den 15.02.2020 fuhren wir, die weibliche D-Jugend, voller Enthusiasmus und Vorfreude zum Auswärtsspiel gegen den TSV Übersee. Leider mussten wir diesmal nicht nur auf die länger verletzte Marie, sondern auch auf die erkrankte Lilli verzichten. Überdies spielte Sophia mit getaptem, aber trotzdem schmerzendem Fußgelenk. Wir wussten also schon im Vornherein, dass im Rückraum Spielerinnen…

Weiterlesen…

Ungewohnt – Plötzlich mal ein etwas stärkerer Gegner

20.02.2020

Die Traunsteiner Handballmädchen zeigten der weiblichen D am 01.02.2020 die Grenzen auf. Zwar mussten die Priener an diesem Tag auf viele Spielerinnen – darunter auch Marie – verzichten, jedoch war die gegnerische Mannschaft einfach in allen Belangen überlegen. Zu Beginn fanden wir kein Mittel, um die kompakte Traunsteiner Abwehr zu knacken. So dauerte es ganze…

Weiterlesen…

Gute Leistung beim Tabellenführer

17.02.2020

Zum Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer TSV Sauerlach fuhr die weibliche C am 08.02.2020. Wir starteten wach und mit viel Spielfreude in die Partie. Schon in der ersten Minute gingen wir mit 0:2 in Führung. Dies sollte aber die einzige Priener Führung bleiben. Im Angriff hatten wir zwar viele gelungene Aktionen, die mit Toren belohnt wurden,…

Weiterlesen…

Schade, verloren

17.02.2020

Der Gegner der weiblichen C-Jugend hieß am 02.02.2020 HSG B-One. Mit unserer Trainerin Anna, aber ohne Luna, Aimée, Luisa und Carla im rechten Rückraum bereiteten wir uns auf das Spiel vor. Wir starteten gut und konnten das Spiel bis zur 13. Minute ausgeglichen gestalten. Anschließend ließ unsere Abwehr aber stark nach. Gleichzeitig vergaben wir viele…

Weiterlesen…

Priener Herren holen mit großem Kampfgeist einen Punkt in der Fremde

17.02.2020

Nach dem nervenaufreibenden Spiel gegen Salzburg kam am vergangenen Samstag eine sehr große Aufgabe auf die junge Priener Mannschaft zu. Es ging nach Brannenburg zum Tabellendritten. Gegen die körperlich überlegenen Brannenburger sollte nun der Negativlauf auswärts beendet werden.Der kurzfristig erkrankte Thomas Wirth wurde an der Seitenlinie vom noch verletzten Tobias Stadlmeyer vertreten.Um dem starken Rückraum…

Weiterlesen…