1. Herren

  • Mannschaftskader
  • Tabelle
  • Spielplan
  • Trainingszeiten
  • News

  • Volker Weiland
    Volker Weiland
    Trainer 1. Herren / Co-Trainer Damen
  • Martin Vodermair
    Martin Vodermair
    1. Herren Trainer
  • Lukas Huber
    Lukas Huber
    2
  • Stefan Gallinger
    Stefan Gallinger
    2
  • Florian Heindl
    Florian Heindl
    2
  • Daniel Fritz
    Daniel Fritz
    3
  • Timo Putz
    Timo Putz
    5
  • Florian ‘Flo’ Gallinger
    Florian ‘Flo’ Gallinger
    6
  • Julian ‚Bomber‘ Lindner
    Julian ‚Bomber‘ Lindner
    7
  • Markus ‘Popeye’ Schönhammer
    Markus ‘Popeye’ Schönhammer
    9
  • Dominik Wachter
    Dominik Wachter
    10
  • Philipp Bidot
    Philipp Bidot
    11
  • Stefan Bauer
    Stefan Bauer
    12
  • Steines ‘Paulus’ Paul
    Steines ‘Paulus’ Paul
    12
  • Matthias ‘Matze’ Graf
    Matthias ‘Matze’ Graf
    13
  • Fabian Glanz
    Fabian Glanz
    14
  • Stefan ‚Mini‘ Ziegmann
    Stefan ‚Mini‘ Ziegmann
    14
  • Jakob Wander
    Jakob Wander
    19
  • Hannes Wackerbarth
    Hannes Wackerbarth
    21
  • Tobias ‘Tobi’ Stadtelmeyer
    Tobias ‘Tobi’ Stadtelmeyer
    21
  • Raphael Bächtle
    Raphael Bächtle
    69
  • Bernhard ‘Berni’ ‘Schlange’ Reichl
    Bernhard ‘Berni’ ‘Schlange’ Reichl
    82
Volker Weiland
Trainer 1. Herren / Co-Trainer Damen
Martin Vodermair
1. Herren Trainer
Lukas Huber
2
Stefan Gallinger
2
Spielernummer 2
Geburtsjahr 1994
Position LA
Letzter Verein
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Florian Heindl
2
Daniel Fritz
3
Timo Putz
5
Spielernummer  5
Geburtsjahr 1996
Position RM
Letzter Verein TSV Olching, SC Gröbenzell
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Moto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Florian ‘Flo’ Gallinger
6
Spielernummer 6
Geburtsjahr 1995
Position Rückraum
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Julian ‚Bomber‘ Lindner
7
Spielernummer 7
Geburtsjahr 1998
Position RA
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Markus ‘Popeye’ Schönhammer
9
Spielernummer 9
Geburtsjahr 1995
Position RM, RL
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Dominik Wachter
10
Philipp Bidot
11
Stefan Bauer
12
Steines ‘Paulus’ Paul
12
Spielernummer 12
Geburtsjahr 1993
Position Torwart
Letzter Verein
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Matthias ‘Matze’ Graf
13
Spielernummer 13
Geburtsjahr 1994
Position Kreis
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Fabian Glanz
14
Stefan ‚Mini‘ Ziegmann
14
Spielernummer 14
Geburtsjahr 1982
Position LA
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Moto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Jakob Wander
19
Hannes Wackerbarth
21
Tobias ‘Tobi’ Stadtelmeyer
21
Spielernummer 21
Geburtsjahr 1988
Position Abwehrchef
Letzter Verein TSV Übersee
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Moto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Raphael Bächtle
69
Spielernummer 69
Geburtsjahr 1988
Position Rückraum
Letzter Verein
Bisher höchste Spielklasse Landesliga
Eigenes Moto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?
Trainieren
Bernhard ‘Berni’ ‘Schlange’ Reichl
82
Spielernummer 82
Geburtsjahr 1992
Position Torwart
Letzter Verein TSV Übersee
Bisher höchste Spielklasse
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß?

Bezirksliga Männer Staffel 2

RangMannschaftBegegnungenSUNTore+/-Punkte
1SB Chiem. Traunstein330094:77+176:0
2SV Bruckmühl330090:78+126:0
3TuS Prien4301125:111+146:2
4SG SHV/UHC Salzburg4301107:102+56:2
5SV Anzing III220053:38+154:0
6TSV Grafing320193:81+124:2
7TuS Traunreut320178:74+44:2
8HT München IV310240:55-152:4
9ESV Rosenheim300384:90-60:6
10TSV Brannenburg300383:98-150:6
11SF Föching300347:63-160:6
12ESV Freilassing400490:117-270:8

Unsere Trainingszeiten:

Dienstag,
20:30 – 22:30 Uhr: LTG-Halle
Donnerstag,
20:30 – 22:30 Uhr: LTG-Halle

Hallenplan 2017/18

Priener Handballer gewinnen ohne zu glänzen

16.10.2018

Neun Spiele und zwei Mini-Turniere standen am Wochenende für die Priener Handballer auf dem Programm – die meisten in der heimischen LTG-Halle. Den schönsten Sieg holten sich aber die Landesliga-Mädchen in Landshut. Herren I gewinnen mit 31:23 gegen Föching Ein eher weniger attraktives Handballspiel bekamen die Zuschauer in der LTG-Halle am Samstagabend beim Bezirksliga-Spiel der…

Weiterlesen…

Priener Handballer wollen Wiedergutmachung leisten

12.10.2018

Ihr zweites Heimspielwochenende bestreiten die Priener Handballer am Samstag und Sonntag in der Ludwig-Thoma-Halle. Dabei ist bei einigen Mannschaften Wiedergutmachung angesagt – vor allem bei der Priener Ersten. Die bittere 26:31-Niederlage am vergangenen Sonntag beim TSV Grafing wiegt bei den Priener Bezirksligaherren noch schwer. Eine Niederlage, die die Mannschaft vom Trainergespann Martin Vodermair und Volker…

Weiterlesen…

Bittere Niederlagen in der Fremde

08.10.2018

Auf ein schwarzes Wochenende blicken die Priener Handballer zurück. Alle Seniorenmannschaften mussten bittere Niederlagen hinnehmen. Damen: Gute Leistung erneut nicht belohnt Keine leichte Aufgabe hatten die Priener Bezirksoberliga-Damen am Sonntagnachmittag zu bewältigen, sie waren zu Gast bei der SG Süd/Blumenau, die bereits zwei Siege aus zwei Spielen auf dem Konto hatte. Wie schon beim Saisonauftakt…

Weiterlesen…

Schwere Auswärtsspiele für Priener Handballer

05.10.2018

Nach dem ersten großen Heimspieltag der neuen Saison geht es für die Priener Handballer an diesem Wochenende in die Fremde – und dabei stehen wahrlich schwere Aufgaben auf dem Programm. Damen gastieren bei der SG Süd/Blumenau Erneut keine leichte Aufgabe erwartet die Priener Bezirksoberliga-Damen am Sonntag. Der Aufsteiger vom Chiemsee ist um 16 Uhr zu…

Weiterlesen…

Gemischte Gefühle beim ersten Heimspieltag

03.10.2018

Gleich acht Begegnungen standen beim ersten Heimspielwochenende der neuen Handball-Saison in der Priener LTG-Halle auf dem Programm. Die Bilanz war für den TuS aber eher durchwachsen: Am Ende standen fünf Niederlagen, ein Unentschieden und nur zwei Siege zu Buche. Damen: Niederlage zum BOL-Auftakt Mit Spannung wurde am Samstag der Bezirksoberliga-Auftakt der Priener Damen erwartet. Gute…

Weiterlesen…