Damen

  • Mannschaftskader
  • Tabelle
  • Spielplan
  • Trainingszeiten
  • News

  • Volker Weiland
    Volker Weiland
    Trainer 1. Herren / Co-Trainer Damen
  • Klaus Thomanek
    Klaus Thomanek
    Damen Trainer
  • Viktoria Jokisch
    Viktoria Jokisch
    2
  • Angelina Leube
    Angelina Leube
  • Jana Fritz
    Jana Fritz
    9
  • Gabrielle Schüürmann
    Gabrielle Schüürmann
    11
  • Lea Wendt
    Lea Wendt
    4
  • Paula Grebe
    Paula Grebe
    10
  • Christiane Pfaffelhuber
    Christiane Pfaffelhuber
    1
  • Sandra Staniszewski
    Sandra Staniszewski
    24
  • Greta ‚Gretchen‘ Stemberger
    Greta ‚Gretchen‘ Stemberger
    3
  • Kim ‚Kimi‘ Seemann
    Kim ‚Kimi‘ Seemann
    4
  • Julia ‚Ju‘ Dulzenberger
    Julia ‚Ju‘ Dulzenberger
    5
  • Anna Eglseer
    Anna Eglseer
    6
  • Kristina ‚Krissi‘ Dufter
    Kristina ‚Krissi‘ Dufter
    7
  • Norea Nettelkoven
    Norea Nettelkoven
    8
  • Katharina ‚Katha‘ Amelung
    Katharina ‚Katha‘ Amelung
    12
  • Katharina ‚Kathi‘ Missura
    Katharina ‚Kathi‘ Missura
    14
  • Lea Schabel
    Lea Schabel
    16
  • Christina ‚Schnecke‘ Reuther
    Christina ‚Schnecke‘ Reuther
    17
Volker Weiland
Trainer 1. Herren / Co-Trainer Damen
Klaus Thomanek
Damen Trainer
Viktoria Jokisch
2
Angelina Leube
Jana Fritz
9
Gabrielle Schüürmann
11
Lea Wendt
4
Paula Grebe
10
Christiane Pfaffelhuber
1
Sandra Staniszewski
24
Greta ‚Gretchen‘ Stemberger
3
Spielernummer 3
Geburtsjahr 1997
Position RA, RR
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse ÜBOL
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Gemeinsam etwas schaffen
Kim ‚Kimi‘ Seemann
4
Spielernummer 4
Geburtsjahr 1998
Position RL
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse ÜBOL
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Turniere, mit der Mannschaft feiern
Julia ‚Ju‘ Dulzenberger
5
Spielernummer 5
Geburtsjahr 1992
Position Kreis
Letzter Verein schon immer TuS
Bisher höchste Spielklasse BOL
Eigenes Motto
Anna Eglseer
6
Spielernummer 6
Geburtsjahr 1998
Position RA, RR
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse ÜBOL
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Den Torwart abschließen
Kristina ‚Krissi‘ Dufter
7
Spielernummer 7
Geburtsjahr 1985
Position RM
Letzter Verein schon immer beim TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse Bezirksliga
Eigenes Motto #läuft
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Die Geselligkeit
Norea Nettelkoven
8
Spielernummer 8
Geburtsjahr 1999
Position RA, Kreis
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse ÜBOL
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Gewinnen, was sonst?
Katharina ‚Katha‘ Amelung
12
Spielernummer 12
Geburtsjahr 1984
Position RA, Kreis
Letzter Verein TSV Glücksburg
Bisher höchste Spielklasse Bezirksliga
Eigenes Motto Läuft!
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Die Mädels
Katharina ‚Kathi‘ Missura
14
Spielernummer 14
Geburtsjahr 1998
Position RM
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse ÜBOL
Eigenes Motto
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Gemeinsam Ziele erreichen
Lea Schabel
16
Spielernummer 16
Geburtsjahr 1991
Position Tor
Letzter Verein TuS Prien
Bisher höchste Spielklasse Bezirksliga
Eigenes Motto Posy…TIV!
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Den anderen beim laufen zusehen 😉
Christina ‚Schnecke‘ Reuther
17
Spielernummer 17
Geburtsjahr 1983
Position RR, RA
Letzter Verein TV Mainzkar 05
Bisher höchste Spielklasse Landesliga
Eigenes Motto Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue regnets a!
Was macht mir beim Handball am meisten Spaß? Turniere, Zusammen was erleben

Bezirksoberliga Frauen Staffel 2

RangMannschaftBegegnungenSUNTore+/-Punkte
1PSV München00000:000:0
2TSV Ismaning II00000:000:0
3TSV München-Ost00000:000:0
4SV München Laim II00000:000:0
5TSV Allach 0900000:000:0
6TuS Prien00000:000:0
7SVO Handball Innsbruck00000:000:0
8TSV Grafing00000:000:0
9HSG B-one00000:000:0
10SG Süd/Blumenau00000:000:0
11SV Anzing00000:000:0

Unsere Trainingszeiten:

Dienstag,
19:00 – 20:30 Uhr: LTG-Halle
Donnerstag,
19:00 – 21:00 Uhr: Waldorfturnhalle

Hallenplan 2017/18

Priener Handballer ziehen in zweite Pokalrunde ein

16.07.2018

Herren gewinnen gegen Grafing mit 30:24, Damen gegen Haar mit 20:16 Erfolgreiches Wochenende für die Handballer des TuS Prien: Sowohl die Damen als auch die Herren haben ihr erstes Pokalspiel für sich entscheiden können und ziehen in die zweite Runde des „Molten Cups“ ein. Den Auftakt machten am Samstag die Bezirksliga-Herren gegen den TSV Grafing.

Weiterlesen…

Erste Prüfsteine für Priener Handballer

12.07.2018

Pokal: Herren empfangen den TSV Grafing, Damen den TSV Haar Obwohl die neue Handball-Saison erst im September beginnt, für die Priener Handballdamen und –herren steht an diesem Wochenende bereits der erste richtige Prüfstein auf dem Programm: In der LTG-Halle müssen beide Mannschaften die erste Pokalrunde des „Molten Cups“ überstehen. Den Auftakt machen die Bezirksliga-Herren am…

Weiterlesen…

Damen siegen Auswärts in Salzburg

26.03.2018

Am Samstag den 24.3. spielten die Priener Damen Auswärts gegen Salzburg. Anfangs startete das Spiel sehr nervös und unsicher auf Seiten der Priener. Die Salbzburger fanden immer neue Lücken in der offenen Abwehr der Priener, die es nicht schafften  den Gegner konsequent zu attackieren und fest zu machen. Nach einem Timeout und einer Umstellung in…

Weiterlesen…

Siegesserie hält an – 7. Sieg der Damen in Folge

27.02.2018

An vergangenen Samstag hatten die Handball Damen des TuS Prien nach zweiwöchiger Spielpause das Rückspiel gegen die Damen des TSV Ismaning III zu bestreiten. Nach klar verlorenem Hinspiel hofften die Priener Damen wie auch in den letzten Spielen stark aufzutreten und einen Sieg sowie die zwei wichtige Punkte im Rennen um den Aufstieg zu holen.

Weiterlesen…

Damenspiel in Sauerlach

10.02.2018

Am Sonntag den 04.02 fuhren die Priener Damen hoch motiviert, nach dem Sieg am vergangen  Wochenende gegen die Tabellenführer aus Erlstätt, nach Sauerlach . Auch diesmal waren die 2 Punkte für die Priener Damen sehr wichtig, um ihre Chancen auf den Aufstieg aufrecht zu erhalten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten startete das Spiel auf beiden Seiten holprig,…

Weiterlesen…