Spielbericht weibliche C2-Jugend

17.10.2016

Die weibliche Jugend C2 startete am 09.10. in ihre Saison in Salzburg. Es ist eine neue Mannschaft entstanden aus einer Mischung von erfahrenen  und neu hinzugekommen Spielerinnen, die zum ersten mal in eine Meisterschaftsrunde eingreifen.

Nach Anfangsnervosität und einem 5 : 0 Rückstand, legte das Team seinen Respekt ab und konzentrierte sich von nun an auf ihre Fähigkeiten. Die Chancen konnten dabei aber leider nicht immer genutzt werden. Bei einen Stand von 10 : 5 für Salzburg wurden die Seiten gewechselt.

Der Gegner war uns vom körperlichen her sehr überlegen nutze seine Erfahrung und eilte über ein 15:10 zu einen 24:14 Endstand davon. Nicht desto trotz haben die Prieneriennen durch ihr mutiges gemeinschaftliches Auftreten ein tolles Spiel abgeliefert. Bis zur letzten Spielminute stellten sie sich ihren übermächtigen Gegner.

Mit stolz können wir auf dieses Spiel zurückblicken und nehmen all unsere positiven Erkenntnisse mit in die weiteren Spiele.

 

Für Prien spielten, Fenia Gropp 2, Annika Schmid 1, Dilara Mutlucan, Vanessa Jerke, Natalie Weigand 1, Nona Novomestska 2 , Cosima Kasper 5, Coco Kirchner 3, Lena Kemna, Rafaela Winkler, Leonie Künzel

 

Heidi und Thomas Leube


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.